Elektronischer Rechnungs- und Dokumenteneingang

Elektronische Rechnungen und andere Dokumente digital empfangen & verarbeiten eingehende Rechnungen und Transaktionsdokumente völlig papierlos weiterverarbeiten: vollautomatisiert und ohne Medienbruch – inklusive Verbuchung im ERP-System.

Sie haben stets alles im Blick, da sämtliche Eingangsdokumente an einer Stelle zusammenlaufen.

Sie bekommen alle Dokumente im gleichen Format bereitgestellt, Ihrem digitalen Wunschformat.

Sie können jede Art von Beleg effizient weiterverarbeiten. Und das völlig papierlos und ganz ohne Medienbruch.

Sie können Workflows automatisieren, was Zeit sowie Kosten spart und Fehlerquellen minimiert.


Einfach • Sicher • Nachhaltig effizient

Papierbelege digitalisieren mit Scan-2-Inbox
Digitalisieren Sie selbst Papierbelege schnell und zuverlässig – durch Scannen. Der Scanner schickt sie dann an Ihren Dokumenteneingang im Portal. Dort werden sie mittels optischer Zeichenerkennung (OCR) ausgelesen. Darüber hinaus können Sie die Daten während der Erfassung (Capturing) bedarfsgerecht anreichern und normieren.

E-Mail-Anhänge auslesen mit Mail-2-Inbox
Dieser Service leitet Dokumente, die per E-Mail eingehen, automatisch an Ihren Dokumenteneingang im Quadient (vormals NeoPost) e-Services-Portal weiter. Dort werden die Dokumenteninhalte systemseitig erfasst und ins bevorzugte Digitalformat konvertiert. Übrigens lassen sich unerwünschte Dokumente per Knopfdruck zurückweisen und individuelle Portaleinstellungen schützen Ihren Dokumenteneingang vor Spam.

Sie wollen es ganz genau wissen?
Werfen Sie einen Blick in unsere übersichtliche PDF-Broschüre zum elektronischen Post- und Rechnungseingang!

Zettelwirtschaft adieu – dank Papier-Ersatz-Prozess (PEP)
Mit unserem Papier-Ersatz-Prozess (PEP) lassen sich Papierbelege und E-Mail-Anhänge, die sonst ausgedruckt wurden bequem digitalisieren, weiterleiten und in interne Prüf- und Freigabeverfahren einbinden – mit entscheidenden Vorteilen: Dokumente sind jederzeit unternehmensweit abrufbar, gehen nicht verloren und bleiben nirgendwo stecken. Außerdem wird die Bearbeitung lückenlos dokumentiert: inkl. Zeitstempel, Bearbeiter und Vermerk.